Flucht aus dem Fenster: Gesuchter landet im Krankenhaus

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:
Symbol Unfall Blaulicht Rettungswagen Arzt Notarzt Krankenwagen Arzt Foto: Foto: Nicolas Armer/dpa
Flucht endet im Krankenwagen: Fenster verhindert Flucht vor Polizei Foto: Nicolas Armer/dpa

Stolberg. Aus dem Fenster im zweiten Stock seines Hauses in der Prämienstraße flüchtete am Montag ein junger Mann vor Polizeibeamten, um seiner Festnahme zu entkommen.

Gegen den Mann lag ein Haftbefehl vor, weswegen er Besuch von zwei Beamten bekam. Als die Polizisten klingelten und klopften, ergriff der 34-jährige die Flucht und versuchte durch eines der Fenster zu entkommen. Dies gelang ihm soweit auch, jedoch zog er sich beim Aufprall schwere Verletzungen zu, die schließlich seinen Fluchtversuch beendeten.

Er wurde zur notärztlichen Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert