Fetzige Tänze beim Theaterfest

Von: Julia Faymonville
Letzte Aktualisierung:
12439717.jpg
Die Tanzgruppe „Moving Flashlights“ begeisterte die jungen und alten Zuschauer auf der Bühne beim Stolberger Theaterfestival. Foto: J. Faymonville

Stolberg-Mausbach. Seit sieben Jahren tanzen sie zusammen. Jetzt trat die Tanzgruppe „Moving Flashlights“ anlässlich des 27. Schüler-Theater-Festivals in der Realschule Mausbach auf.

Eigentlich sollte die Theatergruppe der 9. Klasse der Realschule Mausbach im Anschluss eine moderne Version von Schillers „Die Räuber“ aufführen, aber die Aufführung musste kurzfristig abgesagt werden.

Der Ausfall der Realschüler ließ die Tänzerinnen und Tänzer der Gruppe „Moving Flashlights“ aber nicht davon abhalten, ihr aktuelles Programm zu zeigen. Denn jedes Jahr entwickeln die 14 Tänzer gemeinsam mit ihren Trainern ein neues Programm mit neuen Choreographien zu neuer Musik. Damit treten sie dann unter anderem auch bei Wettkämpfen in ganz NRW auf.

Bei Festivals gewonnen

Sie haben schon bei den Duisburger Tanztagen, das ist das größte Amateurtanzfestival in Deutschland, und bei dem Streetbeat-Festival in Nettetal gewonnen. Auf der Bühne wird dabei auch gesungen. Die Tänzerin Tamara Meuthrath singt während des Tanzens live zur Musik.

„Wir sind wie eine kleine Familie“, sagt Tänzerin Anne Graetz. In der Realschule-Mausbach trat die Gruppe im Rahmen des 27. Schüler-Theater-Festivals auf. Dieses wird einmal im Jahr in Zusammenarbeit der Stadt Stolberg und dem Kulturmanagement Max Krieger aus Eschweiler organisiert. Dabei treten im gesamten Juni zehn Schulklassen und Theatergruppen aus Stolberg und Eschweiler auf.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert