Stolberg-Breinig - Feststimmung in den Breiniger Geschäften

Feststimmung in den Breiniger Geschäften

Von: eis
Letzte Aktualisierung:
werbe_bu
Von Kopf bis Fuß auf ein „himmlisches Weihnachten” eingestellt: Das sind Andr Hülser (links) und Josef Emonts sowie die übrigen Mitglieder der Werbegemeinschaft Breinig. Foto: H. Eisenmenger

Stolberg-Breinig. Von Kopf bis Fuß auf die Weihnachtszeit eingestellt sind die Mitglieder der Werbegemeinschaft Breinig. Unter dem Motto „Himmlische Zeiten” startet die Geschäftswelt ihre diesjährige Weihnachtsaktion.

Schon fast Tradition hat die Weihnachtsverlosung. „Jeder Kunde, der in einem unserer Mitgliedsgeschäfte einkauft, erhält ein Los”, erzählt der Vorsitzende Andr Hülser.

Es ist ein Los, das mit ein bisschen Glück den Gewinn eines wertvollen Elektro-Fahrrads mit sich bringen kann. „Weitere Preise sind ein Wellness-Wochenende für zwei Personen und Gutscheine im Wert von insgesamt rund 3000 Euro”, kündigt Vorstandsmitglied Josef Emonts an. Die Verlosung endet am 12. Dezember, die Ziehung findet zwei Tage später in der VR-Bank an der Raiffeisenstraße in Breinig statt.

Auf dem Rektor-Kranzhoff-Platz wird derweil wieder ein Weihnachtsmarkt stattfinden. Organisiert wird er am Samstag und Sonntag, 28. und 29. November, von der Freiwilligen Feuerwehr. In der Budenstadt werden Holzspielzeug, Perlenschmuck, Handarbeiten, Dekorationsartikel und Pflanzen angeboten. Auch für Essen und Trinken ist gesorgt.

Die Eröffnung des Weihnachtsmarktes ist am Samstag um 15 Uhr, am verkaufsoffenen Sonntag öffnen die Stände bereits um 11 Uhr. Von 13 bis 18 Uhr haben dann auch die Breiniger Geschäfte geöffnet. Ab 16 Uhr wird der Weihnachtsmann nach einem Besuch auf dem Rektor-Kranzhoff-Platz durch die Geschäfte ziehen und Leckeres an die Kinder verteilen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert