Festgottesdienst mit allerlei Städtepartnern

Von: shh
Letzte Aktualisierung:
10994433.jpg
Die sehr gut gefüllte Kirche spiegelte das Interesse der Gemeinde an dem Festgottesdienst wider. Foto: S. Henke

Stolberg. Anlässlich des Erntedankfestes und des 25. Tages der deutschen Einheit fand am Wochenende ein ökumenischer Festgottesdienst in der Kirche St. Josef Donnerberg statt.

Ein weiterer Grund für die Feierlichkeiten war das 25-jährige Bestehen der Partnerschaft mit den Städten Stolberg im Harz, Valognes und Faches-Thumesnil in Frankreich. Unter den Besuchern waren unter anderem auch die Vertreter der Partnerschaftskommittees, Mitgereiste aus Frankreich und dem Harz und Bürgermeister Tim Grüttemeier.

Die sehr gut gefüllte Kirche – mit vielen Besuchern aus den Partnerstädten – machte das Interesse der Gemeinde an diesem Festgottesdienst mehr als deutlich. Gehalten wurde der Gottesdienst von Pfarrer Hans-Rolf Funken. Pfarrer Andreas Hinze aus der evangelischen Gemeinde, hielt die Predigt des Gottesdienstes. Und auch Pastor Dieter Grode, ebenfalls aus der evangelischen Gemeinde, war Teil des ökumenischen Gottesdienstes.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert