Familienkonzert im Kulturzentrum zum Zuhören und Mitmachen

Letzte Aktualisierung:

Stolberg. Die Stolberger Sing- und Spielgemeinschaft hat vor fünf Jahren das Stolberger Jugendblasorchester gegründet, um dem Bläsernachwuchs aus Stolberg ein Musizieren im Ensemble oder Orchester zu ermöglichen.

Um den Einstieg in die „SSG” und das Jugendblasorchester weiter zu erleichtern, wird der Verein in Zukunft allen interessierten Kindern und Eltern eine fundierte Ausbildung anbieten und sie bei der Beschaffung oder Miete der Instrumente unterstützen.

Am Sonntag, 4. Oktober, findet das Familienkonzert statt, zu dem Kinder und Eltern herzlich eingeladen sind, herein zu schnuppern”, alle Ensembles der SSG live zu erleben. Vor und nach dem Konzert besteht die Möglichkeit, sich näher über das Ausbildungsangebot der SSG zu informieren und die Wunschinstrumente schon mal auszuprobieren.

Die Musiker haben sich durch intensive Proben ein breites Repertoire erarbeitet und möchten die Früchte dieser Arbeit einem breiten Publikum präsentieren. Das Jugendblasorchester spielt „Highlights from Annie”, „One Moment in Time” und „Hijo de la Luna” von Jos Maria Cano.

Umrahmt werden die Stücke des Jugendblasorchesters von Darbietungen der SSG. Dabei kommen die „Jubilant Ouverture” von Alfred Reed, Ausschnitte aus der Filmmusik „Fluch der Karibik” und „The Wind in the Willows” von Johan de Meij zu Gehör. Gemeinsam spielen SSG und Jugendblasorchester eine Bearbeitung des Musicals „Jesus Christ Superstar” von Andrew Lloyd Webber.

Das Konzert beginnt um 16.30 Uhr im Theatersaal des Kulturzentrums Frankental. Der Eintritt ist frei, um eine Spende für die Jugendarbeit wird gebeten.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert