Fachpersonal der Kindertagesstätten trifft sich zum Pädagogischen Tag

Letzte Aktualisierung:

Stolberg. Erzieherinnen und Leitungskräfte aus allen Kindertagesstätten in freier und kommunaler Trägerschaft der gesamten Städteregion sowie Lehrende und Studierende der Berufskollegs nehmen am kommenden Donnerstag, 29. Juni, am „Pädagogischen Tag für Fachkräfte in Tageseinrichtungen für Kinder“ teil.

Der jährliche Fachtag ist ausgerichtet von der Stadt und wird von 9 bis 13 Uhr im Zinkhütter Hof veranstaltet. Er findet für Fachkräfte aus Kindertagesstätten der gesamten Städteregion statt. In Kooperation mit dem Landesjugendamt (LVR) gestalten die Fachberater der Kommunen und der Spitzenverbände für Kindertagesstätten in der Städteregion die Fachveranstaltung in diesem Jahr unter dem Motto: „Von wegen, wir spielen nur“.

Mit einem Impulsvortrag von Prof. Dr. Claus Stieve von der TH Köln mit dem Titel „Vielfältige Anforderungen – Was steht im Mittelpunkt? Bedingungen und Kernprozesse pädagogischen Handelns in Kitas“ steigen die anwesenden pädagogischen Fachkräfte selbstreflektierend in das Thema ein und setzen sich mit ihrem individuellen Handeln nach den Bildungsgrundsätzen NRW im Kita-Alltag auseinander.

In der Auseinandersetzung mit dem Begriff Bildung in der frühkindlichen Betreuung wird die Vielschichtigkeit des pädagogischen Handelns betrachtet und die Anforderungen an Kitas, die Bildungsgrundsätze NRW in zweifacher Hinsicht gelesen: als Anforderung und als Anregung.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert