Fachleute informieren zum Thema Inkontinenz

Letzte Aktualisierung:
10276087.jpg
Damit Männer nach einer Prostata-OP schneller wieder kontinent werden, sollte möglichst früh mit dem Training begonnen werden. Foto: Fotolia

Stolberg. Inkontinenz ist ein Thema, das in der Tabu-Ecke angesiedelt ist. Die Scham ist so groß, dass viele Betroffene still leiden, anstatt Hilfe zu holen.

Im Vorfeld der Welt-Kontinenz-Woche suchen Fachleute des Beckenbodenzentrum am Stolberger Bethlehem Gesundheitszentrum darum gezielt den Kontakt mit den Menschen auf der Straße, um über Inkontinenz zu sprechen.

Aktionstag ist der Mittwoch von 9 bis 13 Uhr auf dem Kaiserplatz. Zugegen sind Gynäkologen, Urologen, Kontinenzberater, Physiotherapeuten, Aussteller diverser Hilfsmittel und Ehrenamtler der Selbsthilfegruppen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert