Euregionaler Genuss für Radwanderer

Von: sed
Letzte Aktualisierung:

Stolberg/Region. Wem Wandern nicht liegt und Rennradfahren zu anstrengend ist, dem sei der neue Radwanderführer von Benno Hermes ans Herz gelegt. Das im Droste Verlag erschienene Buch (9,95 Euro) bietet zu den Schwerpunkten Kultur, Natur und Genuss jeweils vier Routen durch die Euregio Maas-Rhein.

Der Sprachwissenschaftler und begeisterte Stolberger Mountainbiker Hermes hat insgesamt über 1000 Kilometer im Sattel verbracht, um die geeigneten Strecken zu finden.

Dabei legte er neben landschaftlicher Schönheit, Sehenswürdigkeiten, Erreichbarkeit durch Auto oder ÖPNV und Möglichkeiten der Einkehr besonderen Wert darauf, dass die körperlichen Anforderungen für die Touren nicht zu hoch sind.

„Es war gar nicht so einfach, zwölf Strecken ohne allzu große Höhenunterschiede zu finden”, sagte der erfahrene Radurlauber jetzt bei der Vorstellung in der Burtscheider Bücherwelt.

Kulturinteressierten Radlern bietet er Fahrten durch Heerlen, Stolberg, Tongeren und das Indeland. Touren durch den Nationalpark Eifel sowie Belgisch-Limburg und das Maasland sind etwas für Naturliebhaber.

Der letzte Teil des Buches eignet sich besonders für Menschen, die den sportlichen Teil gerne mit kulinarische Genüssen verbinden. In diesem Abschnitt ist neben Runden durch Aachen, das Mergelland und den Dreiländerpunkt ein Bahnradweg von Welkenraedt nach Lüttich zu erwähnen, der belgische Spezialitäten und frankophone Lebensart verspricht.

Im Fahrradsattel sieht man die Welt mit anderen Augen - die Erfahrung machte Hermes bei seiner Arbeit. „Ich war überrascht, welche neuen Ecken ich sogar in meiner Heimatstadt Stolberg entdeckt habe.”
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert