Stolberg - Es wird wieder gekocht auf dem Kaiserplatz

Es wird wieder gekocht auf dem Kaiserplatz

Letzte Aktualisierung:

Stolberg. Die Vorbereitungen für das 7. Nudelbuffet am kommenden Sonntag laufen auf Hochtouren und Hans-Josef Siebertz und sein bewährtes Küchenteam, bestehend aus Franz-Josef Koke und Willi Croé sowie 100 ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern aus den sozialen Verbänden und Einrichtungen, laden zur siebten Auflage des mittlerweile über die Grenzen Stolbergs hinaus bekannten Nudelbuffets auf dem Kaiserplatz ein.

In diesem Jahr verstärkt Dieter Brockmann das Küchenteam, und die St. Sebastianus-Schützen aus Stolberg stellen ihr großes Zelt für die Ausgabe der Nudelgerichte an die Besucher zur Verfügung. Die Organisation des Nudelbuffets und für das notwendige Equipment sorgt das Stolberger Rote Kreuz mit Elke Kirch und Reimund Lesmeister.

100 Ehrenamtler, 2000 Besucher sowie Spenden aus den Stolberger Unternehmen und der Bürgerschaft haben in den vergangenen sechs Jahren für die sozialen Einrichtungen einen Reinerlös von über 35.000 Euro erbracht. Im letzten Jahr wurde ein Reinerlös von 6736,68 Euro erzielt.

Bisher wurde mit dem Erlös der sechs stattgefundenen Nudelbuffets einiges bewegt, beispielsweise Freizeitmaßnahmen für die Kinder und Jugendlichen des Agnesheimes, die jährliche Ferienmaßnahme der Arbeiterwohlfahrt für Stolberger Kinder, ein Rudergerät für den Gymnastikraum der Regenbogenschule, die aktive Unterstützung incl. Arbeitseinsatz der Pfadfinder des DPSG Stammes Stolberg zum Aufbau und Betrieb einer Behindertenwerkstatt in Kolumbien sowie konkrete Hilfeleistungen im Einzelfall, wie z.B. die Schulranzen und Schultütenaktion des DRK für Erstklässler, konkrete Hilfen für Menschen in besonderen Lebenslagen durch die beteiligten Verbände und Einrichtungen sowie Arbeits- und Beschäftigungshilfen im Christopherus-Haus der Caritas.

Zusätzliches Programm

Dieses Jahr erwartet die Besucher nicht nur ein liebevolles Nudelbuffet bei gepflegten Getränken sowie Kaffee und Kuchen. Für die kleinen Gäste ist ebenfalls gesorgt: das Spielmobil des SKM ist den ganzen Tag auf dem Kaiserplatz die Regenbogenschule bietet allerlei Schmink- und Spielangebote für die Kinder. Das abwechslungsreiche Bühnenprogramm, bei dem alle Akteure zu Gunsten dieser Benefizveranstaltung auf ihre Gage verzichten, mit Show- und Musikdarbietungen lädt zum Verweilen ein. Frank Hoffmann (Alleinunterhalter), Midnight Rodeo Band, Tanzgruppe des Jugendrotkreuzes Breinig, Gressenicher Blasmusikanten, Besuch Aachener Stadtreiter und die Inderebellen sind mit von der Partie.

Kuchen- und Geldspenden: Kornelia Stöcker vom Agnesheim nimmt am Veranstaltungstag ab 11 Uhr auf dem Kaiserplatz Kuchenspenden entgegen. Des Weiteren freuen sich die Initiatoren über jede Geldspende, die auf das Spendenkonto des DRK Stolberg, Kontonummer 7320 125 019, VR Bank eG Stolberg (BLZ 391 629 80), Stichwort „Nudelbuffet”, überwiesen werden können.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert