Erst ohne Gurt und nun ohne Führerschein unterwegs

Von: pol-ac
Letzte Aktualisierung:

Stolberg. Da haben die Polizisten nicht schlecht gestaunt: Eigentlich wollten sie einen Mann aus Alsdorf nur anhalten, weil er nicht angeschnallt war.

Gegen 15.30 Uhr geriet ein 38-Jähriger auf der Jägerhausstraße ins Visier der Ordnungshüter. Bei der Kontrolle stellten sie fest, dass der Fahrer mehr als ein Glas zu viel getrunken hatte. Ein Atemalkoholtest ergab 1,42 Promille.

Gute drei Stunden später war auf der Höhenstraße ein 26-jähriger Autofahrer ebenfalls ohne Gurt unterwegs. Er stand augenscheinlich unter dem Einfluss von Drogen. Ein entsprechender Test verlief positiv und im Wagen fanden die Beamten auch noch ein Tütchen mit weißem Pulver.

Beide Autofahrer sind nun bis auf Weiteres ohne Führerschein unterwegs.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert