Erneuerung der Brücke über den Hasselbach

Von: oha
Letzte Aktualisierung:

Stolberg. Die Brücken über den Hasselbach an der Döllscheidter Straße müssen erneuert werden. Im Rathaus wurden jetzt drei mögliche Varianten des Projekts vorgestellt.

Teile von „Straßenbrücke“ und „Platzbrücke“ sind so marode, dass sie dringend erneuert werden müssen. So weit ist alles klar. Doch es gibt unterschiedliche Baumöglichkeiten, die auch unterschiedlich teuer sind.

Variante 1 sieht vor, den Bach komplett offen zu legen. Die Kosten belaufen sich auf 700.000 bis 800.000 Euro, mit Förderung durch den Wasserverband in Höhe von 80 Prozent. Allerdings fallen dann Flächen für Parkplätze, Wochenmarkt und Weihnachtsmarkt weg. Dies wäre in der zweiten Variante, bei der nur zwei Drittel des Baches geöffnet würden, nicht der Fall. Allerdings würde diese Variante bis zu 900.000 Euro kosten und nur zur Hälfte gefördert. Bei der dritten Variante, mit je einer Öffnung im Ober- und Unterstrombereich der heutigen Brücke, würden die wenigsten Parkplätze wegfallen. Auch dieses Projekt würde bis zu 900 000 Euro kosten. In diesem Falle erhielte die Stadt vermutlich keinen Cent an Förderung aus anderen Töpfen der öffentlichen Hand.

Leserkommentare

Leserkommentare (1)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert