Erfolg für Tabalingo auf eigenem Platz

Von: dak
Letzte Aktualisierung:
14563544.jpg
Die Veranstalter von Tabalingo, die für den reibungslosen Ablauf des ersten Spieltages der neuen Liga sorgten, waren angetan vom Elan, den die jungen Fußballer auf den Platz in Stolberg brachten. Foto: D. Kühn

Stolberg. Über 300 Leute ließen sich das Spektakel in Donnerberg nicht entgehen. Insgesamt 14 Mannschaften spielten um den Sieg des ersten Spieltags der neuen Liga. „Seit über sechs Jahren versuchen wir, das Projekt in die Tat umzusetzen“, so Ursula Espeter, die Geschäftsführerin von Tabalingo.

Um die teilweise weiten Fahrten erträglicher zu machen, ist jeder Teilnehmer einmal der Ausrichter und alle Teams trfeten an einem langen Fußballtag gegeneinander an.

„Natürlich steht hier der Spielspaß im Vordergrund.“ Insgesamt sechs Mannschaften stellten die Gastgeber, die weiteste Anreise hatten die Mannschaften des SV Menden und von Borussia Lindenthal-Hohenlind. Letzteres Team gewann auch das Turnier der Ü-16-Jährigen.

In der jüngeren Altersklasse konnte Tabalingo die meisten Punkte holen. Der integrative Verein setzt sich schon seit 2010 für die Verbesserung in Sport und Kultur ohne Leistungsdruck ein. Die Hälfte der Mitglieder sind behindert, die andere nicht. „Das macht uns so besonders. Wir schließen niemanden aus“, so Espeter.

Besonders am letzten Sonntag war die Freude am Sport überall deutlich zu spüren. Auf den beiden Spielfeldern gab es viele umjubelte Tore und faire Gesten. Nach jedem Spiel wurde mit dem Gegner abgeklatscht und man freute sich schon auf die nächste Begegnung.

Am Ende der ersten Runde konnte man in viele glückliche Gesichter schauen. Den Spaß am Sport kann keine körperliche oder geistige Einschränkung verringern.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert