Dritter Automat für Parkscheine am Betlehem-Krankenhaus

Von: oha
Letzte Aktualisierung:
8036959.jpg
Im unteren Bereich des Parkplatzes für das Bethlehem-Krankenhaus stehen jetzt zwei Parkscheinautomaten. Foto: O. Hansen

Stolberg. Die Stadtverwaltung hat ihr Versprechen gehalten: Auf dem Parkplatz am Bethlehem-Krankenhaus wurde ein dritter Parkscheinautomat aufgestellt. Damit wird eine Forderung der Krankenhausbesucher erfüllt.

Sie hatten bisher oft das Problem, dass zumindest einer der Automaten auf dem Klinikparkplatz nach dem Wochenende keine Parkscheine mehr herausgab. Das Gerät war zwar voll Geld, aber die Papierrolle für die Parkzettel war aufgebraucht. Solange die Wartungsfirma keine neue Rolle einlegte, „spuckte“ der Automat keine Parkscheine mehr aus.

Mit dem Ergebnis, dass die Autofahrer, die ihren Pkw trotzdem auf freien Flächen des Parkplatzes abstellten, ein Knöllchen riskierten. Zwar gab es auch zuvor schon einen weiteren Automaten auf dem Parkplatz, doch der ist etliche Meter höher oben Richtung Friedhof aufgestellt. Autofahrer, die schlecht zu Fuß sind, scheuen den langen Weg vom Wagen bis zu diesem Automaten.

Jetzt stehen zwei Geräte gleich in der Nähe zur Einfahrt des Parkplatzes. Beide werden durch Solarzellen betrieben. Der dritte Automat wurde vom Krautladeplatz nahe McDonalds zum Krankenhaus-Parkplatz versetzt. Auf den 58 Stellflächen des Krautladeplatzes müssen Autofahrer nun die Parkscheibe unter die Windschutzscheibe legen. Damit dürfen sie dann dort zwei Stunden lang kostenlos parken.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert