DJK Münsterbusch verliert 4:9 in der Kreisliga

Letzte Aktualisierung:

Stolberg-Münsterbusch. Unterschiedlich erfolgreich waren die Tischtennis-Teams der DJK Münsterbusch am Wochenende. Gegen den verlustpunktfreien Tabellenersten fiel die Niederlage etwas zu hoch aus.

Dabei hatte die Partie viel versprechend begonnen, denn aus den Doppelpartien konnte die DJK dank des Erfolges von Helmut Pomme und Günter Kaiser einen Punkt entführen. In dieser ersten Einzelrunde machten Helmut Pomme, Norbert Hanf und Günter Kaiser aus dem Rückstand ein 4:2 für die Gäste.

In der Folge verließ Münsterbusch aber das Glück, und einige Spiele wurden knapp im fünften Satz verloren.

1. Kreisklasse

DJK Münsterbusch II - Alemannia Aachen III 9:6: Konzentriert und kämpferisch präsentierten sich vor allem Kurt Hugo, Günter Schlösser und Denis Hanf, die in ihren Einzeln unbesiegt blieben und mit Ihren Doppelpartnern insgesamt an acht Punkten beteiligt waren. Den letzten fehlenden Zähler für Münsterbusch holte Friedhelm Steffen im oberen Paarkreuz.

3. Kreisklasse

DJK Münsterbusch III - Haarener TV III 8:1: Der Herbstmeister wurde seiner Favoritenrolle gerecht. Erst beim Stand von 7:0 konnte Haaren den ersten und einzigen Punkt verbuchen. In der Stammformation Willi Urfels, Rolf Hanf, Willi Wasser und Thomas Joußen beendete das Team die Hinrunde mit 17:1 Punkten auf dem ersten Tabellenplatz und hat nun mit vier Punkten Vorsprung das gesetzte Saisonziel Wiederaufstieg fest im Blick.

TSV Kesternich III - DJK Münsterbusch IV 1:8: Auch die Viertvertretung landete einen Kantersieg. In einer einseitigen Partie ließ Münsterbusch lediglich sechs Satzverluste zu. Nach diesem Sieg im letzten Spiel der Hinrunde belegen Toni Keus, Fred Kall, Leo Renerken, Guido Renerken und Wilfried Heiderich mit 12:6 Punkten den dritten Tabellenplatz.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert