Dirk Esser bleibt Chef von Grün-Weiß Mausbach

Von: Dirk Müller
Letzte Aktualisierung:
14957140.jpg
Dirk Esser (v. l.), Frank Knebel (nicht im Bild), Pascal Nießen, Bruno Mai, Carl Heinz Delhey, Tobias Köcher, Roland Wirth (nicht im Bild), Dirk Hermanski und Gürhan Terziler bilden den Vorstand des SV Grün-Weiß Mausbach. Foto: D. Müller

Stolberg. Geschlossen auf Kontinuität setzten die Mitglieder des SV Grün-Weiß Mausbach bei ihrer Jahreshauptversammlung. Die grün-weißen Fußballer wählen jährlich ihren Vorstand neu, und bestätigten jetzt nahezu einstimmig das Team um den 1. Vorsitzenden Dirk Esser sowie den bereits zuvor von der Jugendabteilung gewählten Jugendvorstand.

In seinem Bericht dankte Geschäftsführer Pascal Nießen allen Mitgliedern, die sich aktiv in das Vereinsleben eingebracht haben – vor allem hinsichtlich der Organisation und Umsetzung der Jubiläumsfeier. Denn es liegt ein in mehrfacher Hinsicht bewegtes Jahr hinter dem Mausbacher SV: Gebührend gefeiert wurde zunächst der Aufstieg der ersten grün-weißen Mannschaft in die Kreisliga B. Nur wenig später folgte vor kurzem eine dreitägige Feier zum 90-jährigen Bestehen mit einem großen Festzelt und vollem Programm.

„Spätestens seit den letzten Tagen wissen Stolberg und Umgebung, dass Mausbach lebt“, beschrieb der neue und alte Vorsitzende die große Sause. Wobei Esser auch kritische Töne anschlug: „Die Jubiläumsfeier war rundum gelungen, ein wenig enttäuschend aber war die Resonanz aus Mausbach selbst. Manche Ortsvereine waren gar nicht vertreten, und auch viele ehemalige Mitglieder unseres Vereins sind nicht gekommen.“

Finanzen in Ordnung

Dem Kassierer Carl Heinz Delhey, der eine positive Bilanz vorgelegt hatte, bescheinigten die Kassenprüfer ordnungsgemäß und akribisch verwaltete Finanzen, so dass der Vorstand einstimmig entlastet wurde. Und Jugendgeschäftsführer Dirk Hermanski berichtete von einer Neuerung, die in der kommenden Session greife: „In der Jugendarbeit kooperieren wir künftig mit dem VfL Vichttal“, erklärte Hermanski, dass der SV Grün-Weiß Mausbach mit dem benachbarten Verein vier Spielgemeinschaften im Nachwuchsbereich bilden werde.

Hintergrund für die Mausbacher seien Probleme, im Jugendbereich komplette eigene Mannschaften aufzustellen, bedauerte Esser: „Andere Vereine mit Natur- und Kunstrasenplätzen scheinen für den Nachwuchs attraktiver zu sein als unser schöner großer Tennenplatz.“

Neu beim grün-weißen SV Mausbach ist auch das Team, das sich um die Vermietung des Sportheims an der Niederhofstraße 6 kümmert: Diana Mai und Klaus Köcher sind jetzt die Ansprechpartner, wenn es darum geht, das Vereinsheim mit Theke mit Kühlung sowie Küche und Platz für bis zu 80 Personen anzumieten.

Nach der Wahl

Der Vorstand und die Zuständigkeit für die Sportheim-Anmietung: 1. Vorsitzender: Dirk Esser, 2. Vorsitzender: Frank Knebel, 1. Geschäftsführer: Pascal Nießen, 2. Geschäftsführer: Bruno Mai, 1. Kassierer: Carl Heinz Delhey, 2. Kassierer: Tobias Köcher. Jugendvorstand: 1. Vorsitzender: Ronald Wirth, 2. Vorsitzender: Gürhan Terziler, 1. Geschäftsführer: Dirk Hermanski, 2. Geschäftsführer: Stefan Willems, 1. Kassierer: Carl Heinz Delhey, 2. Kassiererin: Gabrielle Delhey. Spielausschuss: Philipp Cerfontaine , Michael Cerfontaine , Yannick Gillissen, Nicolas Gier , Stefan Willems. Platzwarte: Fritz Ritzerfeld , Fritz Wendert und Willi Görres. Platzkassierer: Gürhan Terziller und Willi Görres.

Für die Vermietung des Sportheims an der Niederhofstraße sind jetzt zuständig: Klaus Köcher, Tel.: 01575 1074203, und Diana Mai, Tel.: 0157 34970620. Das Sportheim verfügt über Theke mit Kühlung, eine Küche und bietet bis zu 80 Personen Platz. Cola, Limo, Wasser, Malzbier, alkoholfreies Bier, Apfelschorle und Bier müssen vom Verein genommen werden.

 

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert