Diebe zertrümmern Heckscheiben und klauen 36 Kompletträder

Von: jül
Letzte Aktualisierung:
14893055.jpg
Bereits am 3. Juni versuchten Täter bei diesem Einbruch an Autoschlüssel zu gelangen. Foto: Polizei

Stolberg-Atsch. Das Lächeln kann einer Stolberger Autovermietung in diesen Tagen wirklich vergehen. Innerhalb von vier Wochen wurde das deutschlandweit tätige Unternehmen erneut von Einbrechern und Dieben heimgesucht.

In der Nacht zum Mittwoch drangen unbekannte Täter auf den umzäunten und gesicherten Parkplatz der Autovermietung ein. Dort schlugen sie die Heckscheibe eines abgestellten Pkw ein und entwendeten aus dem Kofferraum vier Kompletträder, die zum Fahrzeug gehörenden Sommerreifen auf Felgen. In der nächsten Nacht zum Donnerstag wiederholte sich das Ganze; nun waren jedoch gleich acht Fahrzeuge betroffen und insgesamt 32 Kompletträder – pro Pkw vier Sommerreifen plus Felge – entwendet worden. Alle Fahrzeuge sind von einem Hersteller, gleichen Typs und Farbe. Die Schadenshöhe beträgt mehrere tausend Euro. Weitere Hinweise zu Tätern liegen derzeit nicht vor.

Auch zu dem Einbruch in die Geschäftsräume der Autovermietung am Samstag, 3. Juni, läuft noch die Ermittlungsarbeit. Gegen 7.23 Uhr hatte jedenfalls ein Täter, der nicht allzu dick gewesen sein kann, eine Scheibe an einer Halle eingeschlagen und sich dadurch Zugang zum Gebäude verschafft. Dort hat er die Büroräume durchwühlt. Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei gelang es dem Täter nicht, an die Schlüssel der Leihwagen zu gelangen. Vermutlich wurden deshalb nun die Scheiben eingeschlagen. Hinweise erbittet die Polizei unter Telefon 0241/9577-33301 oder-34210 (außerhalb der Bürozeiten).

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert