Venwegen - Die neue Straße in Venwegen soll den Namen „Vennhof” tragen

Die neue Straße in Venwegen soll den Namen „Vennhof” tragen

Von: sil
Letzte Aktualisierung:
Foto: H. Eisenmenger
Getauft ist sie zwar noch nicht, aber ein Name steht schon fest: Einstimmig hat der Stadtrat am vergangenen Dienstag dafür gestimmt, dass die Erschließungsstraße im Bereich des Bebauungsplans „Teichstraße” künftig „Vennhof” heißen wird. Foto: H. Eisenmenger

Venwegen. Getauft ist sie zwar noch nicht, aber ein Name steht schon fest: Einstimmig hat der Stadtrat am vergangenen Dienstag dafür gestimmt, dass die Erschließungsstraße im Bereich des Bebauungsplans „Teichstraße” künftig „Vennhof” heißen wird.

So soll auch die erste Siedlungsstelle in Venwegen bezeichnet worden sein.

Als Alternativen waren vorab „Hofstatt”, eine alte Bezeichnung für eine kleine Hofanlage, „Kalzer Hof”, der Name des ältesten Hauses in Venwegen, „Op der Knipp”, eine örtliche Flurbezeichnung, und „Am Kreuz”, als Hinweis auf das benachbarte Wegekreuz, im Rennen gewesen.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert