Deutsche Meisterschaft: Wettbewerb der Kettlebell-Sportler in Stolberg

Letzte Aktualisierung:
13942020.jpg
Die Kettlebell-Sportler der Stolberger Turngemeinde beteiligten sich jetzt mit großem Enagagement an einem Halbmarathon des Bundesverbandes für einen guten Zweck.

Stolberg. Der „Bundesverband Deutscher Kettlebell-Sportler” feierte sein zweijähriges Bestehen. Dabei machte der Verband das, was die Kettlebeller am besten können. Sie organisierten eine Spendenaktion für den Verein Straßenkinder in Berlin. Alle Kettelbeller in ganz Deutschland wurden aufgerufen, um 18 Uhr gemeinsam zu einem 30 Minuten-Kettlebell-Halbmarathon zu starten.

Ob alleine zu Hause oder gemeinsam im Fitness Studio, alle sollten mitmachen. Die Regeln waren einfach: ein Kettlebell (Gewicht frei wählbar) 30 Minuten lang mit einer von vier typischen Kettlebell-Übungen mit beliebigem Handwechsel zur Hochstrecke bringen. Mitgemacht hatten auch sechs Kettlebellsportler der Stolberger Turngemeinde.

Waldemar Grinjuk (51) und Edgar Endres (19) starteten mit 16 Kilogramm Kettlebell und erreichten 439 und 300 Punkte. Zum ersten mal hatte Roger Fabeck (36) an dem Marathon teilgenommen. Er stieß ein 16 Kilogramm Kettlebell 426 Mal. Michael Weist (32) nahm die 12 Kilogramm-Kugel und schaffte 441 Wiederholungen. Nadezda Kozlov (32) erreichte in der Frauengruppe in 30 Minuten mit einem Zehn-Kilo-Kettlebell 475 Punkte.

Vadim Sichwardt (35) stieß 24 Kilogramm 451 Mal. Nach dem 30 minütigen Halbmarathon spendete die Kettlebellgruppe der Stolberger Turngemeinde an den Verein Straßenkinder in Berlin. Die Stolberger TG und der Bundesverband Deutscher Kettlebell Sportler laden zur Deutschen Meisterschaft im Kettlebellsport ein. Am Samstag, 8. April, 11 Uhr, Sporthalle Glashütter Weiher.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert