Der Wolf ist zurück in NRW: Vortrag des Wolfsbotschafters

Letzte Aktualisierung:
14470381.jpg
Bislang nur auf der Durchreise: In diesem Jahr sind in Nordrhein-Westfalen bereits mehrere Wolfssichtungen verzeichnet worden. Doch offenbar sind die Tiere im Bundeslang bisher nicht sesshaft geworden. Foto: dpa

Stolberg. Zu einem Infoabend mit Vortrag lädt der NABU-Wolfsbotschafter Jürgen Tillmann Interessierte ein am Donnerstag, 27. April, ins Bürgerhaus Mausbach, Im Hahn 6. Das Wolfserwartungsland Nordrhein-Westfalen bereitet sich auf die Rückkehr der großen Beutegreifer vor.

In den letzten Wochen gab es wieder offiziell bestätigte Wolfsnachweise in NRW.

Die Themen des Vortrags sind außerdem: Der Wolf – früher und heute, Herkunft und Verbreitung der Wölfe – auch in NRW?, Sozialverhalten und Lebensweise der Wölfe (Rudel, Nahrung, Lebensumfeld), Wolf – Nutztiere, Herdenschutz, Der Wolf im Recht / Managementplan NRW.

Im Anschluss besteht die Möglichkeit zu Fragen, die Jürgen Tillmann beantworten wird.

Leserkommentare

Leserkommentare (6)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert