Der Schritt in den neuen Lebensabschnitt beginnt mit viel Theater

Von: dö
Letzte Aktualisierung:
dö-kogelshäuserfo05
Niveauvolle Entlassfeier: Mit Schwarzlichtaufführungen verabschiedeten sich die Absolventen der Hauptschule Kogelshäuserstraße. Foto: T. Dörflinger

Stolberg. Für die Abschlussfeier im Saal von Angie´s Bistro hatten sich die Absolventen der Hauptschule Kogelshäuserstraße etwas ganz Besonderes einfallen lassen: Nämlich Schwarzlichtaufführungen, die von Kreativität und einem hohen künstlerischen Niveau geprägt waren.

Den Anfang machte das als Reise durch die Musikgeschichte betitelte Stück, das Mozart, den Beatles und der Flower-Power-Bewegung Raum verschaffte. Fortgesetzt wurde die Aufführung mit einer angedeuteten Entkleidungsszene.

Denn als die Jungs auf der Bühne scheinbar die letzten Hüllen fallen gelassen hatten wurde das Licht eingeschaltet und die Jugendlichen präsentierten sich dem begeistert applaudierendem Publikum in schwarzer Ganzkörperbekleidung. Die Choreografie der Stücke hatten die Lehrerinnen Barbara Rhode und Sigrid Kochs übernommen.

Danach präsentierten die Absolventen ein Theaterstück, dessen Inhalt sich um den Schulalltag drehte. Dass an der Hauptschule Kogelshäuserstraße auch die sportliche Betätigung eine wichtige Rolle spielt wurde deutlich, als Sportlehrer Heinz Emonts rund 20 junge Menschen auf die Bühne rief, um sie wegen ihrer Verdienste im Fußball zu ehren.

Die Schüler hatten nämlich auf regionaler Ebene Erfolge erzielt. Auf den Erfolg der deutschen Fußballmannschaft bei der WM in Südafrika anspielend versicherte Schulleiter Jörg Klein, dass es auch den 76 Absolventen im Alter von 16 und 17 Jahren gelungen sei, Durchhaltevermögen, Leistungsbereitschaft und Teamfähigkeit unter Beweis zu stellen.

Nach der Überreichung der Zeugnisse versammelten sich die Schüler der vier Entlassklassen auf der Bühne und formierten sich zum gemeinsam gesungenen Abschlusslied.

Die Absolventen der Hauptschule Kogelshäuserstraße 2010: Janine Borch, Timo Boug, Nurcan Buyurman, Prescilia Dirkilu Litanda, Ömer Dikyol, Ayse Dilsiz, Fikret Erol, Aleksej Fedukov, Jennifer Gärtner, Ahmet Gök, Serkan Güven, Dustin Keilhauer, Anja Kolton, Tim Lohrsträter, Mario Nennen, Eda Sahin, Maurice Stukenbröker, Ren Vecchio, Stefan Welsch, Emin Yilmaz, Tobias Backes, Yasmin Belayachi, Jessica Bey, Jasmine Christmann, Anthony Crocco, Marcel Cryns, Faruk und Zeynep Eroglu, Ahmad Harmouche, Kathrin Hoppe, Hülya Kacar, Mohamed Krichi, Alexander Lenertz, Dennis Lövenich, Kevin Maschke, Florian Ortmanns, Mandy Plath, Sebastian Salimovic, Vanessa Steinfeld, Julian Theile, Hussain Alnatur, Phonthep Banthao, Kevin Bär, Jerome Bartjens, Nishtiman Bastamy, Erik Becker, Yasemin Cubukcu, Adem Dandan, Kim-Peter Franzen, Sabine Goosmann, Jasmin Hamad, Sebastian Jaksik, Daniel Kelm, Bastian Krückels, Leyla Özen, Vanessa Plumanns, Romina Römer, David Vroomen, Ramon Demski, Beytullah Dogan, Enrico Dohms, Nadine Förster, Thomas Frösch, Ingo Geuenich, Mandy Ingermann, Erdice Kanza-Mumbata, Alexander Leisle, Sandra Radermacher, Andela Rakic, Garrit Richter, Flora Sallahi, Marco Sampel, Andr Schenk, Marvin Schiffer, Pascal Spiertz und Okan Topal.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert