Der Schnee ist da, aber das Chaos bleibt aus

Letzte Aktualisierung:
winter-unfall-bu
Nicht für jeden verlief die Fahrt erfreulich: Der Fahrer dieses Wagens verlor auf der Würselener Straße hinter dem Ortsausgang Atsch die Kontrolle über sein Fahrzeug, blieb aber unverletzt. Foto: K. Linden

Stolberg. Die „weiße Pracht” ist mit aller Macht gekommen an diesem Wochenende und hat bei den meisten Menschen in Stolberg eher für Freude als Frust geführt.

Die Polizei jedenfalls registrierte keine erhöhten Unfallzahlen im Stadtgebiet. Und wenn, dann blieb es lediglich bei Blechschäden, wie an der Würselener Straße.

Grund ist nach Auffassung der Polizei, dass offensichtlich viele Menschen das Auto am Sonntag vorsorglich stehen ließen und nur dann fahren, wenn ihre Fahrzeuge der Witterung angepasst ausgerüstet waren.

Ein echter Spaß jedenfalls ist der Schnee für die vielen Kinder, die sich in Schneeballschlachten austoben oder den Schlitten aus dem Keller holen konnten.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert