Das größte Problem der Eheleute sind sie selbst

Letzte Aktualisierung:

Stolberg. Das Grenzlandtheater Aachen gastiert mit seinem neuen Stück „Die Wunderübung“ im Kulturzentrum an der Frankental­straße 3. Die Aufführungen beginnen am Mittwoch und Donnerstag, 22. und 23. April, jeweils um 20 Uhr.

Joana und Valentin sind um die vierzig und haben ein Problem: einander.

Die gemeinsame Beziehung befindet sich schon seit Jahren in der Krise, ein Paartherapeut soll Abhilfe schaffen und statt der fortgeschrittenen Entfremdung der beiden wieder eine Annäherung herbeiführen.

Keine leichte Aufgabe: Joana weiß immer schon vorher, was ihr Ehemann sagen will, und sorgt mit ihrem Redeschwall dafür, dass er oft gar nicht zu Wort kommt. Valentin straft sie dafür mit Gefühlskälte.

Er nimmt jeden Missstand als gegeben hin und sieht keinen Grund für Veränderung. Doch nicht nur das Paar hat Probleme – auch der Therapeut scheint in Schwierigkeiten zu stecken.

Dass er spannende Geschichten darüber zu erzählen weiß, wie Männer und Frauen ticken und miteinander umgehen, hat Daniel Glattauer mit „Gut gegen Nordwind“ und „Alle sieben Wellen“ unter Beweis gestellt. Sein neues Stück widmet sich erneut auf unterhaltsame Art dem Thema Paarbeziehung, und Glattauer erweist sich als ein Meister der feinen Zwischentöne im Dschungel unserer Gefühle.

Tickets bekommt man unter Telefon0241/4746111 sowie auf www.grenzlandtheater.de und an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert