Clubmeisterschaften beim Stolberger SV-Tennis

Letzte Aktualisierung:
13045205.jpg
Eine sehr erfolgreiche Saison geht mit der Clubmeisterschaft beim Stolberger SV-Tennis zu Ende. Foto: Verein

Stolberg. Eine sehr erfolgreiche Saison geht mit der Clubmeisterschaft zu Ende. So schafften die Herren 65 ohne Verlustpunkt den Gruppensieg und damit den Sprung in die Verbandsklasse.

Ebenfalls Meister wurden die Herren 40; sie spielen in der kommenden Saison in der 2. Bezirksliga. Alle übrigen Mannschaften belegten sichere Mittelfeldplätze. Die Herren Hobby-Mannschaften wurden jeweils Vizemeister in ihren Gruppen; die Damen wurden Vierte in ihrer Gruppe.

Sehr erfreut zeigte sich Sportwart Uli Schulden mit der Beteiligung bei der Clubmeisterschaft. So ermittelte der Stolberger SV an der Industriestraße wieder in sieben Disziplinen die Clubmeister. Den zahlreichen Zuschauern wurden sportlich interessante und vor allen Dingen faire Matches geboten.

Der Vorsitzende Ingo Greiser bedankte sich bei den Teilnehmern für die fairen Spiele und nahm mit Sportwart Uli Schulden die Siegerehrung vor. Hier die Ergebnisse:

Damen offen: Alina Vygen - Janna Scholl (4:6 6:3 7:6). Herren offen: Jörg Schulden - Holger Ehring (6:1 6:2). Herren 40: Dieter Klaes – Lutz Weinberg (6:2 6:1). Herren 50: Lutz Weinberg – Hans-Peter Gerbracht (6:3 6:1). Mixed: Janna Scholl / Stefan Metzen – Annika u. Dieter Bergrath (6:3 6:2). Herren Doppel: Jörg u. Stephan Schulden – Lutz Weinberg /Jörg Kleinbrahm (6:1 6:2). Herren 30-40 Doppel: Stephan Schulden / Holger Ehring - Stefan Metzen / Dieter Klaes (6:4 7:5).

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert