Christi Himmelfahrt gibt es erstmals „Breinig läuft“

Von: gro
Letzte Aktualisierung:

Stolberg-Breinig. Von einem solchen Andrang sind dann selbst die kühnsten Optimisten überrascht worden. „Wir hatten uns zehn Staffeln als Ziel bei der ersten Auflage gesetzt. Jetzt haben wir bei 30 Staffeln einen Strich ziehen müssen, damit das Feld nicht zu groß wird.“ Was Markus Ganser da beschreibt, nennt man wohl ein Luxusproblem.

Und zugleich eine überzeugende Bestätigung für den Entschluss, mit „Breinig läuft“ eine neue Sportveranstaltung in Stolberg etablieren zu wollen. Den hatten der LAC Mausbach und die Werbegemeinschaft Breinig schon vor zwei Jahren ins Auge gefasst und im vergangenen Sommer dann schließlich getroffen.

Am kommenden Donnerstag, Christi Himmelfahrt, geht es nun los. Start und Ziel sind am Kastanienweg, wo sich zunächst die erwähnten 30 Schülerstaffeln mit jeweils sechs Läufern der Jahrgänge 2003 bis 2007 auf eine 300 Meter lange Strecke machen. Angemeldet haben sich alleine 15 Teams der Grundschule Breinig, die sicherlich auf einen kleinen Heimvorteil hoffen können.

Je sechs Staffeln schicken die Grundschulen Gressenich und Mausbach ins Rennen, drei die Grundschule Büsbach. Allesamt werden die Kinder mit farblich unterschiedlichen und nummerierten Shirts ausgestattet, die sie nach dem Zieleinlauf behalten dürfen.

Ebenfalls 300 Meter haben ab 11.30 Uhr die Bambini (Jahrgang 2009 und jünger) zu absolvieren, im weiteren Verlauf des Vormittags folgen die männlichen und weiblichen Schülerklassen U 8 (11.40 Uhr; Jg. 2007/08; 300m), U 10 (11.50 Uhr; Jg. 2005/06; 600m), U 12 (12 Uhr; Jg. 2003/04; 900 m) und U 14/16 (12.10 Uhr; Jg. 2002 bis 1999; 1200 m). Um 12.30 Uhr beginnt dann der Hauptlauf über zehn Kilometer, der im Rahmen des Rur-Eifel-Volkslauf-Cups gewertet wird. 150 Anmeldungen liegen den Organisatoren bis dato vor.

„Was noch hinzukommen wird, hängt sicherlich vor allem von der Wetterlage am Donnerstag ab“, schätzt Markus Ganser. Meldungen sind heute noch im Netz unter www.fielingsdorf-datensevice.de sowie am Wettkampftag vor Ort bis 30 Minuten vor dem jeweiligen Start möglich.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert