Café Willkommen für Flüchtlinge und Einheimische

Letzte Aktualisierung:

Stolberg. Beratung und Hilfe, gemeinsames Essen und vieles mehr – all dies gibt es ab der kommenden Woche im Café Willkommen in der Dammgasse 6.

Einmal wöchentlich soll hier ein Raum entstehen, in dem Flüchtlinge, die nach Stolberg gekommen sind, sowie Einheimische die Möglichkeit haben, sich zwanglos zu begegnen und voneinander zu lernen.

Los geht es am kommenden Montag, 31. August. Ab dann steht das Café zunächst jeden Montag von 15 bis 18 Uhr für alle Interessierten offen.

Organisiert wird das Café Willkommen von einer Gruppe von Ehren- und Hauptamtlichen. Initiiert wurde das Projekt von der Evangelischen Kirchengemeinde Stolberg, der GdG Stolberg-Süd, der Pfarrei St. Lucia/GdG Stolberg-Nord, dem Regionalen Caritasverband, dem SkF Stolberg sowie dem SkM Stolberg.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert