Stolberg-Donnerberg - Bürger fertigen neue Warnfigur für Heidestraße an

Bürger fertigen neue Warnfigur für Heidestraße an

Von: ltl
Letzte Aktualisierung:
10489205.jpg
Der Donnerberger Herbert Cremerius hat dafür gesorgt, dass es wieder einen Warnhinweis in Form einer Holzfigur für die Autofahrer in der Heidestraße gibt. Foto: T. Waltl

Stolberg-Donnerberg. Die bunten Holzfiguren in der Größe und Form von Grundschulkindern dürften wohl schon vielen Autofahrern im Bereich von Schulen, Kindergärten und anderen Plätzen, auf denen sich Kinder aufhalten, aufgefallen sein. Diese Figuren sollen bei Autofahrern für mehr Aufmerksamkeit und eine Temporeduzierung sorgen.

Bis vor einem Monat stand ein solcher Warnhinweis auch in der Heidestraße auf dem Donnerberg. In einer Nacht- und Nebel-Aktion wurde die Holzfigur aber von Unbekannten von der Halterung abgerissen und ist seitdem auch nicht mehr aufgetaucht.

Die Donnerberger Bürger wollten sich das nicht gefallen lassen und sorgten kurzerhand für Ersatz. Initiiert von Anwohner Herbert Cremerius stellte Hausmeister Horst Peitsch von der Grundschule Donnerberg einen Holzrohling in Form eines kleinen Kindes zur Verfügung. Nachdem ein Schulkind mit rotem Oberteil und blauer Hose aufgemalt worden war, sorgte der Donnerberger Alfred Hoppe für die sichtbare Positionierung der Figur.

Für den 78-jährigen Cremerius war das Aufstellen der Holzfigur eine Selbstverständlichkeit, denn: „Mit diesem Warnhinweis möchten wir den Autofahrern in Erinnerung rufen, dass es hier Kinder gibt, die sich oft auf dem Gehsteig aufhalten, und dass man unter solchen Umständen besonders rücksichtsvoll fahren muss.“

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert