Briefwahl ist ab sofort in Stolberg möglich

Von: -jül-
Letzte Aktualisierung:
6197210.jpg
Die Briefwahl kann bereits beantragt werden. Foto: Archiv

Stolberg. Auch wenn die Benachrichtigungen für die Bundestagswahl noch nicht zugestellt worden sind, kann die Briefwahl bereits beantragt werden. Seit Mittwoch steht der Link zur Beantragung des Web-Wahlscheins bis zum 19. September um 24 Uhr zur Verfügung auf der städtischen Internetseite.

Hier kann der Web-Wahlschein beantragt werden: www.stolberg.de.

Ab dem 17. August ist im Stolberger Rathaus das Wahlbüro besetzt, wo ebenfalls Briefwahl beantragt und durchgeführt werden kann.

Am Montag sind die Stimmzettel für die rund 42.000 Wahlberechtigten in Stolberg eingetroffen.

Leserkommentare

Leserkommentare (1)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert