Blau-Weiß feiert Siege am Tennisnetz

Letzte Aktualisierung:

Stolberg. Beim TC Blau-Weiß Stolberg wurden jetzt gleich vier Heimspiele ausgetragen, so dass ein reges Treiben auf den Tennisplätzen und im Clubheim herrschte.

Die Damen (Zweite Bezirksliga) hatten gegen den TC Blau-Gelb Eschweiler mit 1:5 das Nachsehen. Den einzigen Punkt für Blau-Weiß holten im Doppel Johanna Gey und Anna Mantler.

Die Herren (Zweite Bezirksliga) besiegten die Mannschaft vom Zollsportverein Heinsberg mit einem deutlichen 8:1. Dabei trugen sich mit Marc Troll, Jens Kalischke und Florian Bach gleich drei Junioren 18 in die Siegerliste ein.

Die Herren 50 (Erste Verbandsliga) besiegten die Mannschaft vom TC Rot-Weiß Königsdorf Frechen mit 6:3. Bereits nach den Einzeln führten die Stolberger mit 4:2, wobei Herbert Pfeil seinen Kontrahenten nach einer Nervenschlacht im Match Tie-Break Niederrang.

Die Zweitvertretung der Herren 50 (Zweite Bezirksliga) konnte einen 0:3-Rückstand noch in einen 3:3-Zwischenstand nach den Einzeln umwandeln. Groß war der Jubel nach dem zweiten gewonnenen Doppel, so dass letztlich ein 5:4-Sieg notiert wurde.

Enttäuscht kehrten die Herren 30 (Zweite Verbandsliga) mit einer knappen 4:5-Niederlage aus Swistal zurück. Gegen die Mannschaft vom TC Schwarz-Weiß Heimerzheim stand es nach den Einzeln noch 3:3, aber letztendlich konnte nur ein Doppel gewonnen werden.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert