Biwak der Fidelen Bessemskriemer: Fans stehen auf den Tischen

Von: shh
Letzte Aktualisierung:
11666898.jpg
Kevin Gussen, Präsident der Gressenicher KG Fidele Bessemskriemer, eröffnet das erste karnevalistische Biwak des Vereins. Foto: S. Henke

Stolberg-Gressenich. Erstmals in der Vereinsgeschichte haben die Fidelen Bessemskriemer ein karnevalistisches Biwak veranstaltet, und ein Highlight folgte dem Nächsten. Unter der Leitung von Präsident Kevin Gussen wurde dem Publikum vieles aus den Reihen der Gressenicher KG präsentiert.

Bereits die ersten Auftritte verzauberten die Zuschauer: Das Kindertanzmariechen Emily Kuckhoff beeindruckte ebenso wie die Jugendtanzgarde und das Jugendmariechen Jana Schieren.

Doch die Fidelen Bessemskriemer hatten noch mehr zu bieten. Weitere Highlights waren der Mariechentanz von Natalie Lück und die Darbietungen der Jugendshowtanzgruppe, der Tanzgarde und der Showtanzgruppe der Fidelen Bessemskriemer.

Bei den Auftritten der Gressenicher Blasmusikanten und der Donnerberger Trompetenbläser stand das begeisterte Publikum auf Tischen und Stühlen, und die Stimmung war auf dem Höhepunkt. Und dem Publikum blieb kaum Zeit zum Verschnaufen, denn viele befreundete Vereine machten in Gressenich ihre Aufwartung.

So statteten die KG Mönsterböscher Jonge, die KG Vicht, die Teuflischen Jecken, die Orjenal-Mönster-Jonge und Erste Walheimer KG und die KG Burtscheider Lachtauben den Gressenicher Karnevalisten Besuche ab und präsentierten ihnen ihre sehenswerten Programme.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert