Bischofstraße ist ab Dienstag kompett gesperrt

Von: -jül-
Letzte Aktualisierung:

Stolberg. Vom Mittwoch, 20. Juli, an wird die Büsbacher Bischofstraße in Höhe der Einmündung „Am Denkmal“ bei der Ausbaumaßnahme Marienheim voraussichtlich zum 29. Juli für den Verkehr komplett gesperrt.

Grund ist der Neuanschluss an die Wasserleitung für ein Wohnhaus, teilte die Stadtverwaltung am Dienstag mit. Für die Dauer der Vollsperrung dürfen die Anlieger die Bischofstraße bis zur Baustelle, auch vom „Lehmkaulweg“ her, anfahren.

Nach der Vollsperrung werde die Bischofstraße weiterhin als Einbahnstraße geführt. Am 29. Juli sollen auch die Sperrungen der Kreuzung „Auf der Höhe“ / Heketweg sowie der Finkensiefstraße (L 238) aufgehoben werden.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert