Stolberg-Mausbach - Bilanz: Verschönerung des Bürgerhauses zahlt sich aus

Bilanz: Verschönerung des Bürgerhauses zahlt sich aus

Von: dim
Letzte Aktualisierung:

Stolberg-Mausbach. Auf ein arbeits- und ereignisreiches Jahr hat die Interessengemeinschaft (IG) Mausbacher Vereine jetzt zurückgeblickt.

Zum Beispiel habe die Stadt Stolberg im Erdgeschoss des Bürgerhauses, das die IG vermietet und instand hält, neue Fenster und Notausgänge eingebaut, und damit eine ganze Reihe von Verschönerungsmaßnahmen an dem Gebäude fortgeführt. Denn die IG selbst hatte mit viel Eigenleistung enorme Vorarbeit geleistet.

Nachdem das alte Feuerwehrhaus und zwei Garagen auf dem ehemaligen Schulhof abgerissen worden waren, legte die Interessengemeinschaft richtig los. Die Ehrenamtler mauerten die einst offene Pausenhalle zu, um neuen Stauraum zu schaffen, renovierten die Sanitäranlagen, die Küche, den großen Gesellschaftsraum im Erdgeschoss und den Bacchus-Keller, der ebenfalls von der IG angemietet werden kann, und noch einiges mehr.

Und diese Investitionen von zahlreichen freiwilligen Arbeitsstunden, Material und Geld haben sich bezahlt gemacht, wie Hans Peter Malbertz, Vorsitzender der Interessengemeinschaft Mausbacher Vereine, bei der Jahreshauptversammlung berichtete: „2016 sind die Räumlichkeiten im Bürgerhaus 19 Mal an unsere angeschlossenen Vereine vermietet worden und 82 Mal an Privatleute. Das sind knapp 30 Vermietungen mehr als 2015.“

13 angeschlossene Vereine

Auch was die Mitgliedsvereine der IG anbelangt, verkündete Malbertz Zuwachs: Nachdem der VdK Ortsverband Vicht der Mausbacher Interessengemeinschaft beigetreten ist, zählt die IG nun 13 angeschlossene Vereine.

Auf Expansionskurs ist offensichtlich auch der Weihnachtsmarkt, den die IG veranstaltet. „Die Organisatoren aus unseren Reihen haben bereits Anfang 2016 begonnen, den Weihnachtsmarkt zu planen. Am Ende waren 23 Aussteller vertreten und sogar eine Eisenbahn für die Kinder, so dass der Weihnachtsmarkt ein voller Erfolg war“, erläuterte Malbertz, der den vielen fleißigen Helfern für Auf- und Abbau der Buden und Stände dankte.

Auch 2017 soll der Mausbacher Weihnachtsmarkt am zweiten Adventswochenende stattfinden, und die Interessengemeinschaft bietet weiterhin zwei Gesellschaftsräume im Bürgerhaus zur Vermietung für je 180 Euro pro Tag inklusive Endreinigung an. Der 100 Quadratmeter große Festsaal im Erdgeschoss ist für maximal 150 Personen mit 80 Sitzplätzen ausgelegt, der urige 85 Quadratmeter große Bacchus-Keller für 100 Personen mit 40 Sitzplätzen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert