Betrunkener Mann verliert Schlüssel und will bei Nachbarin schlafen

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:
Alkohol Symbol dpa
Der alkoholisierte Mann musste die Nacht dann doch in seinem eigenen Bett verbringen.

Stolberg. Notruf einer Nachbarin bei der Polizei am Dienstagmorgen um kurz nach 3 Uhr: Ihr betrunkener Hausnachbar habe wohl die Hausschlüssel verloren, meldete sich die Frau. Das Problem: Nun wolle er bei ihr schlafen.

Und damit war sie alles andere als einverstanden. Die Polizei kam, sah und half allen Beteiligten: Dem fremdelnden Nachbarn wurde mit technischen Mitteln geholfen, in sein Haus zu kommen. Die besorgte Dame konnte sich beruhigt wieder hinlegen - und zwar alleine. 

Leserkommentare

Leserkommentare (3)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert