Stolberg - Betrunken: 17-jähriger Rollerfahrer bei Frontal-Crash schwer verletzt

Radarfallen Bltzen Freisteller

Betrunken: 17-jähriger Rollerfahrer bei Frontal-Crash schwer verletzt

Von: pol-ac
Letzte Aktualisierung:
rollerfahrer vu gressenich
Wenig mehr als Trümmer blieben von dem Roller. Der Fahrer wurde mit Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Foto: Ralf Roeger

Stolberg. Bei einem Unfall ist am Samstagmorgen gegen 9 Uhr ist ein 17-jähriger Rollerfahrer schwer verletzt worden. Er war auf der Römerstraße in Gressenich frontal mit einem Auto zusammengeprallt.

Der Rollerfahrer kam aus Richtung Gressenich und war in Richtung Scherpenseel unterwegs.

Der junge Mann wurde in das Eschweiler Krankenhaus gebracht. Zuvor entnahm man ihm jedoch noch eine Blutprobe - er war nach Polizeiangaben alkoholisiert. Während der Bergungs- und Rettungsarbeiten war die Römerstraße 30 Minuten voll gesperrt.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert