Bestialischer Gestank ruiniert Buffet und Party

Von: pol-ac
Letzte Aktualisierung:

Stolberg. Wegen äußerst übel riechender Wurfgeschosse ist am Montagabend eine Geburtstagsfeier im Garten einer Familie in Büsbach abgebrochen worden.

Manchem der zahlreichen Gäste war es übel geworden. Von dem bereitgestellten Buffet konnte niemand mehr essen. Die Familie hat Strafanzeige gegen Unbekannt erstattet.

Kurz nach 22 Uhr war die Polizei alarmiert worden. Als die Beamten auf das Grundstücke gingen, wehte ihnen bestialischer Gestank entgegen. Corpus delicti war offenbar Granulat-ähnliche Körner, die überall auf der Wiese und auf dem Büffet verteilt lagen.

Nach Angaben der Gastgeber und der Gäste war die Substanz von einem Nachbargrundstück über den drei Meter hohen Sichtschutzzaun geworfen worden und hatte sofort seine Wirkung entfaltet. Das Essen war darauf hin vedorben. Verletzt wurde offenbar niemand.

Die Polizei hat ein paar Bröckchen der unbekannten Substanz sichergestellt. Luftdicht verpackt wird sie die Proben untersuchen lassen.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert