Bernd Schöneweiß führt die KG De Wenkbülle

Letzte Aktualisierung:
14642150.jpg
Ein Teil des Vorstandes (v.l.): Bernd Schöneweiß, Jack Kaussen, Manfred Hecht, Birgit Tetz-Keulen, André Luxen, Carsten Nellißen, Rüdiger Krafft, Christina Chantré, Torsten Graf, Alfred Becker und Rebecca Chantré. Foto: T. Behlau

Stolberg-Donnerberg. Die KG De Wenkbülle Stolberg-Donnerberg 1952 hatte jetzt ihre Mitglieder und Freunde zur Jahreshauptversammlung eingeladen. Wichtigster Tagesordnungspunkt war die Wahl des neuen Vorstandes für die nächsten zwei Jahre.

Nach der Entlastung des noch amtierenden Vorstandes wurde Bernd Schöneweiß zum Wahlleiter bestimmt. Als erste Amtshandlung wurde der neue 1. Vorsitzende gewählt. Hier stimmte die Versammlung für Bernd Schöneweiß. Dieser konnte damit die Versammlung und die weiteren Wahlen leiten.

Alle Wahlgänge wurden auf Antrag mehrerer Vereinsmitglieder geheim durchgeführt. In den geschäftsführenden Vorstand wurden gewählt: Erster Vorsitzender Bernd Schöneweiß, Zweiter Vorsitzender Alfred Becker, Präsident Carsten Nellißen, Geschäftsführer Manfred Hecht, Schatzmeisterin Birgit Tetz-Keulen.

In den Erweiterten Vorstand kamen: Vizepräsident Torsten Graf, Stellvertretende Geschäftsführerin Christina Chantré, Stellvertretender Schatzmeister Bernd Conrads, Schriftführer Jack Kaussen, Erster Jugendleiterin Rebecca Chantré, Zweiter Jugendleiter Niclas Hartmann, Gardekommandant Rüdiger Krafft, Erster Beisitzer André Luxen, Zweite Beisitzerin Angelika Förster.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert