Bauleitplanung für Netto bereits im Fachausschuss

Von: jül
Letzte Aktualisierung:

Stolberg. Wie avisiert hat der Technische Beigeordnete die Aufstellung einer Bauleitplanung für die Ansiedlung eines Netto-Discounters rechtzeitig auf der Tagesordnung der nächsten Sitzung des Ausschusses für Stadtentwicklung, Verkehr und Umwelt platzieren können.

Sie beginnt am Donnerstag, 5. März, um 18 Uhr im Rathaus. Der Vorhaben- und Erschließungsplan mit der Nr. 13 trägt die Flurbezeichnung „An der Palanderweide“. Das Plangebiet umfasst eine Fläche von 5575 m2 zwischen dem Gressenicher Stadion und der Landesstraße 12, über die der Markt erschlossen wird. Mit dem Projekt soll die Nahversorgung in Gressenich ab Herbst 2016 gewährleistet werden.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert