Barrierefreies Wohnen im neuen Rathaus-Carré

Von: -jül-
Letzte Aktualisierung:

Stolberg. Pünktlich wie vereinbart sollen die barrierefreien Wohnungen im neuen Rathaus-Carré an die Itertalklinik Seniorenzentrum GmbH von Dr. Christoph Kösters übergeben werden können. Das betonte Freitag gegenüber unserer Zeitung Fred Pfennigs, der vor knapp zwei Jahren die Immobilie von Klaus Victor übernommen und die Umgestaltung eingeleitet hat.

„Mit Hochdruck haben die Handwerker in diesen Tagen an der Fertigstellung“, so Pfennigs, um den Übergabetermin zum 1. Dezember einzuhalten. Anders als von Kösters dargestellt, funktioniere auch der Personenaufzug für den Wohnbereich. Zudem stünden schon längst Musterwohnungen zur Besichtigung parat. Was fehle sei eine Vermarktung durch die Itertalklinik.

Frischen Wind soll vom kommenden Montag an zudem in die Vermarktung der Gewerbeeinheiten kommen. Aufgrund längerer Krankheit scheide der Projektbeauftragte Stefan Wallraven bei Pfennings auf. Der Nachfolger werde die Entwicklung nun intensivieren und auch ausstehende Restarbeiten am Parkhaus zum Abschluss bringen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert