Whatsapp Freisteller

Bachufermauer: Mit Beton werden die Löcher erst einmal übertüncht

Von: -jül-
Letzte Aktualisierung:
14826841.jpg
Kurz vor Erreichen des angestrebten Etappenziels war die Sanierung der Ufermauer vor vier Jahren abgebrochen worden. Foto: Lange

Stolberg. Dass das, was die Stadt an der Eisenbahnstraße derzeit machen lässt, keine Lösung auf Dauer sein kann, weiß man im Rathaus wohl. Aber die provisorische Sanierung der Bachufermauer in Höhe des Bahnübergangs am Kohlbuschweg verschafft erst einmal eine Atempause – um zu sondieren, was alles zu tun ist, und um ein wenig Geld dafür auf die Seite zu legen.

Kurz vor Erreichen des angestrebten Etappenziels war die Sanierung der Ufermauer vor vier Jahren abgebrochen worden. Seinerzeit wurde im Rahmen einer Qualifizierungsmaßnahme für Langzeitarbeitslose das Mauerwerk ausgebessert oder neu gesetzt.

Nun werden mit Spritzbeton die tiefen Löcher in der Wand unterhalb von Bushaltestelle und Bürgersteig an der Landesstraße 23 gefüllt und das verbliebene Mauerwerk mit einer Betonschicht übertüncht.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert