Stolberg/Herzogenrath - Ausstellung in Villa Herzogenrath: Farbenfrohe maritime Landschaften

Ausstellung in Villa Herzogenrath: Farbenfrohe maritime Landschaften

Von: Nina Krüsmann
Letzte Aktualisierung:
15820026.jpg
Präsentiert seine Werke in der Villa Herzogenrath: Maler Erwin Pütz, langjähriger Geschäftsführer des Stolberger Seniorenzentrums, zeigt Urlaubserinnerungen an Griechenland und Abu Dhabi. Foto: Nina Krüsmann

Stolberg/Herzogenrath. Ins Auge fallen maritime Impressionen und lebendige Musikerporträts: Für den Kohlscheider Erwin Pütz erfüllt sich mit seiner ersten Gemäldeausstellung überhaupt in der Villa Herzogenrath ein lange gehegter Traum. Schon in seiner Jugend hat er sich für die Ölmalerei begeistert und fertigte einige Bilder an.

Erst im Rentenalter begann der 74-Jährige, der bis 2003 Geschäftsführer des Stolberger Seniorenzentrums auf der Liester war, dann wieder mit dem Malen, nun zunächst mit Pastellkreiden. Er fand einen Kompromiss zwischen Zeichnung und Malerei und konnte seiner Liebe zum Detail nachkommen.

Seine Landschaften sind farbenfrohe Urlaubserinnerungen, an Griechenland und Abu Dhabi etwa. Er zeigt zudem detailgenaue Naturstudien, zum Beispiel von fleischfressenden Pflanzen und Eisvögeln. Und äußerst schwungvoll kommen Bilder von Jazzmusikern daher.

Pütz präsentiert in seiner ersten Werkschau eine große Auswahl an Pastellzeichnungen und Acrylmalereien. Fast alle Motive hat er vor Ort gesehen und festgehalten. Zahlreiche Arbeiten, die das Meer zeigen, erzählen davon, dass Erwin Pütz jahrzehntelang mit seinem Segelboot unterwegs war und Natursituationen beobachtet hat. Den Betrachter lässt er durch seine Zeichnungen und Gemälde an diesen Erlebnissen teilhaben.

„Die Kunst in der Naturmalerei ist es, die ,eine‘ Situation, den ,einen‘ Moment, beispielsweise eine besondere Welle im Meer, festzuhalten, und dann kompositorisch richtig und technisch anspruchsvoll auf einen Malgrund zu bannen“, erklärt seine Lehrerin, Professor Brigitte Faust. Beispiele, wie das möglich ist, würden in der Villa Herzogenrath präsentiert. In den Pastellarbeiten von Erwin Pütz erkenne der Betrachter zudem, dass die Leuchtkraft und die Farbwirkung der Pastellkreiden gekonnt eingesetzt wurden, um kurze Momentaufnahmen der Natur einzufangen.

Farbe aufgespachtelt

Doch Erwin Pütz hat noch eine weitere Maltechnik für sich entdeckt und ebenso gekonnt entwickelt: Es ist die Arbeit mit Acrylfarbe. In seinen Gemälden wird Acrylfarbe nicht oder selten mit dem Pinsel aufgetragen, sondern vielmehr mit Malmessern aufgespachtelt. „Diese Technik ermöglicht es ihm, Farben direkt auf der Leinwand zu mischen und so atmosphärische Räume zu schaffen: Das ist eine Arbeit, die ein hohes Farbverständnis voraussetzt und dem fertigen Gesamtwerk eine große Spannung verleiht“, betont Brigitte Faust, die begeistert ist von den künstlerischen Ergebnissen ihres Schülers.

Jüngste Werke des Künstlers widmen sich neuen Bildinhalten, bleiben aber ebenso authentisch: Es sind Bildinhalte mit Personen. Da sind beispielsweise Bilder von Jazz-Musikern, die Erwin Pütz während eines Konzerts beobachtet hat. Deutlich erkennt man in diesen Gemälden die Konzentration und auch Anstrengung jedes einzelnen Musikers. „Durch die Arbeit mit der Spachteltechnik schafft der Maler es zudem, die Atmosphäre des Raums, in dem dieses Konzert stattfand, gekonnt zu beschreiben“, erklärt Brigitte Faust. Die Ausstellung ist noch bis zum Samstag, 9. Dezember, im Kunst- Kultur- und Wirtschaftszentrum, der Villa Herzogenrath an der Roermonder Straße 63 zu sehen, und zwar wochentags, 14 bis 18 Uhr, sowie Samstag und Sonntag, 12 bis 16 Uhr.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert