Ausstellung: Erinnerung an Künstler Kurt Pilz

Letzte Aktualisierung:
14514197.jpg
Neben 40 Originalwerken werden von Kurt Pilz auch kleine Erinnerungstücke an den Künstler bei der großen „In memoriam Kurt Pilz-Ausstellung“ im Museum Zinkhütter Hof in Stolberg präsentiert. Zur Art Tour können die Werke noch einmal besichtigt werden. Foto: P. Rotheudt

Stolberg. Die „in memoriam Kurt Pilz-Ausstellung“ in der Villa Museum Zinkhütter Hof Stolberg kann noch letztmalig am Sonntag, 7. Mai zwischen 11 und 18 Uhr bei freiem Eintritt anlässlich der 8. Kunstausfahrt Art Tour de Stolberg besichtigt werden.

Der Kurator der Ausstellung, Hartmut Kleis, und die Weggefährten von Kurt Pilz, nämlich Hellmut Müller-Schafhus aus Stolberg und Manfred Kreutz aus Walheim, haben mehr als 40 Originale und viele kleine Foto-Dokumente des mit 49 Jahren verstorbenen Künstlers zusammengetragen.

Sie stehen am 7. Mai als Zeitzeugen auch für Fragen der Ausstellungsbesucher zur Verfügung. Neben den 40 Originalwerken werden auch weitere Erinnerungstücke an Kurt Pilz präsentiert.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert