Stolberg - Anzahl der Briefwähler in Stolberg steigt

CHIO Freisteller

Anzahl der Briefwähler in Stolberg steigt

Von: slg
Letzte Aktualisierung:
Wahl Briefwahl
In Stolberg haben im Vergleich zur letzten Landtagswahl mehr Menschen die Briefwahl beantragt.

Stolberg. Die Anzahl der Briefwähler in Stolberg ist bei der diesjährigen Landtagswahl im Vergleich zur Wahl in 2012 deutlich gestiegen. Das meldet die Pressestelle der Städteregion Aachen. Von 41.041 Stolberger Wahlberechtigten haben bereits 6475 ihre Stimme per Briefwahl abgegeben. Bei der vergangenen Landtagswahl waren es rund 1000 weniger.

In der gesamten Städteregion ist der Anteil der Briefwähler von 13 auf 16 Prozent angestiegen. Walter Wahlen vom städtischen Hauptamt, der die Landtagswahl in Stolberg organisiert, hatte schon vor Wochen erklärt, dass man von einer hohen Briefwahlbeteiligung ausgeht. Aus diesem Grund sei die Stadt schon vor einer Weile dazu übergegangen, einen sechsten Briefwahlbezirk einzurichten. Die Stadt Stolberg lädt am Wahlsonntag ab 18 Uhr zur Wahlparty im großen Ratssaal ein, dann werden die Ergebnisse der Hochrechnungen und Auszählungen bekanntgegeben. 

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert