Antrag der CDU: Tempo 30 bis zum Ortsausgang

Letzte Aktualisierung:

Stolberg-Breinig. Eine Verlängerung der bestehenden Tempo-30-Strecke auf der Landesstraße 12 in der Breiniger Ortsdurchfahrt fordert die CDU in einem Antrag, um die Verkehrssicherheit zu erhöhen und die Geschwindigkeiten im Bereich des gefährlichen Kreuzungsbereiches am Ortseingang zu dämpfen.

Im Bereich der Bushaltestelle am Bahnübergang „Auf der Heide” besteht bereits ein Tempo-30-Gebot insbesondere zur Schulwegsicherung der nahe gelegenen Grundschule.

Nicht berücksichtigt wurde aus Sicht der Christdemokraten dabei die Pflicht zur Schulwegsicherung im Bereich der Bushaltestelle im Bereich der Kreuzung der L12 mit Stockemer Straße und Zehntweg. Dabei diene insbesondere diese Bushaltestelle im Schülerverkehr als Rendezvouspunkt unterschiedlicher Linienverbindungen, an dem Schüler die Fahrbahn queren müssten.

Um auch in diesem Bereich eine erhöhte Verkehrssicherheit und reduzierte Geschwindigkeiten zu erreichen, sei es sinnvoll, die bestehende Tempo-30-Streckenregelung vom Bahnübergang bis hin zum Ortsausgang in Richtung Kornelimünster auszuweiten.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert