Anekdoten aus der Heimat: Jupp Hammerschmidt im Piano

Letzte Aktualisierung:
11890981.jpg
Nur das Beste aus der Eifel will Jupp Hammerschmidt am Samstag, 12. März, im Piano berichten. Darunter Gedichte, Erzählungen und dies und das. Foto: R. Frauenkron

Stolberg. Nach dem großen Erfolg im Vorjahr präsentiert Jupp Hammerschmidt sein neues Kabarettprogramm im „Piano“: Anekdoten, Geschichten und Gedichte aus seiner Heimat, der überaus idyllischen Eifel. Ein Programm wie die Eifel selbst: Von allem etwas, aber natürlich nur das Beste.

Der freitägliche Ritt auf dem Bohnerblock zum Beispiel, war im Zeitalter des Linoleums ein Riesen-Vergnügen – für den „Blockhocker“. Für den Schieber war es dagegen schwere Arbeit. Bei einem Bruder und fünfzehn Schwestern war der Platz auf dem Bohnerblock, wie man sich denken kann, in der Familie Hammerschmidt heftigst umkämpft.

Die sonstigen Aktivitäten in der Eifel waren stark abhängig von der Jahreszeit. In der Fastenzeit beispielsweise dominierte das „Kreuzwegbeten“: Täglich nach dem Mittagessen versammelten sich die Dorfjungs in der Kirche – und dann ging es darum, wer in einer Stunde die 14 Kreuzwegstationen mit Vaterunser, Gegrüßetseisdumaria und Ehreseidemvater am häufigsten „abgebetet“ hatte. Jupp Hammerschmidt weiß aber noch viel mehr zu erzählen, zum Beispiel vom Tropfenfänger, der eigentlich an der Kaffeekanne das „Trösseln“ unterbinden sollte. Eigentlich!

Zwischendurch wird Hammerschmidt ein paar Gedichte, ein paar „philosophische Versenktexte“ und dies und das einstreuen.

Jupp Hammerschmidt gastiert mit seinem Bühnenprogramm am Samstag, 12. März, in der Musikkneipe Piano, Burgstraße 26. Beginn ist um 20 Uhr, der Eintritt beträgt 12 Euro/Person, Kartenvorverkauf im „Piano“ (Telefon 1028870).

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert