Altstadt auch einmal im Kostüm erkunden

Letzte Aktualisierung:
touri_bu
Hoch über der Altstadt prägt die Burg das Bild der Kupferstadt. Bei der Führung am Samstag lassen sich ganz neue Perspektiven entdecken. Foto: der Kupferstadt. Bei der Führung am Samstag lassen sich ganz neue Perspektiven entdecken.

Stolberg. Die nächste Gelegenheit, die Altstadt der Kupferstadt zu erkunden bietet die Stolberg-Touristik am Samstag, 7. Februar. Treffpunkt ist um 15 Uhr auf dem Willy-Brandt-Platz.

Während der ca. 1,5-stündigen Führung durch die Altstadt bis zu der auf einem Kalksteinfelsen gelegenen Burg erfahren die Besucher alles Wissenswerte über einen der bedeutendsten Stadtkerne von NRW. Anschließend bietet sich die Gelegenheit, die Burg zu besichtigen und das Gehörte und Gesehene aus der Vogelperspektive nach zu vollziehen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Kosten pro Teilnehmer liegen bei 2,50 Euro.

Weiterhin stehen auf dem Februar-Programm der Stolberg-Touristik eine Kupferhof-Führung in Mundart am Samstag, 14. Februar. Ab 15 Uhr erfahren die Teilneher alles Wissenswerte über das Leben und Wirken der bedeutenden Kupfermeister aus Stolberg bein der Führung „Vom Untersten Hof zum Kupferhof Rosental”. Treffpunkt ist die Bushaltestelle „Mühlener Brücke”. Eine Voranmeldung ist notwendig.

Außerdem bietet die Stolberg-Touristik eine Nachtwächter-Führung für Kinder in Begleitung ihrer Eltern am Freitag, 20. Februar, bei der man sich gerne kostümieren darf. An diesem Abend erzählt um 19 Uhr eine Nachtwächterin manch fröhliche und nachdenkliche Geschichte aus vergangenen Zeiten auf dem Weg durch die Kupferstadt. Treffpunkt ist das Rathaus. Eine Voranmeldung ist erforderlich; die Kosten bertragen 2,50 Euro für Erwachsene, 2 Euro für Kinder.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert