Alle Hände voll zu tun für die Leseratten

Letzte Aktualisierung:
10746987.jpg
Bücher lesen, was das Zeug hält: Bei der Lese-Rallye mussten die Kinder sich beim Lesen ganz schön beeilen. Die beliebtesten Bücher in diesem Jahr waren unter anderem „Wickie im Bann des Zauberers“.

Stolberg. Lesen macht Spaß und gehört zum Leben und nicht nur in die Schule, dies verdeutlicht seit Jahren die Stadtbücherei, die in Kooperation mit der Sparkasse Aachen nun schon zum siebten Mal eine Lese-Rallye in den Sommerferien veranstaltete.

Dafür standen rund 350 neue Bücher zur Verfügung, die zum großen Teil von der Sparkasse Aachen, dem Hauptsponsor der Veranstaltung, finanziert worden waren. Auch in diesem Jahr kann die Stadtbücherei mit der Resonanz zufrieden sein: 154 Kinder der Klassen 1 bis 5 haben sich beteiligt, 126 von ihnen waren erfolgreich, insgesamt wurden die bereitgestellten Bücher während der Sommerferien 635 Mal entliehen. Mindestens drei Bücher sollten die Grundschüler lesen – und später bei der Rückgabe den Mitarbeitern der Stadtbücherei und ehrenamtlichen Helfern den Inhalt kurz mündlich zusammenfassen.

Diese hatten alle Hände voll zu tun: insgesamt gab es in den Sommerferien 437 Abfragen, bei denen 586 Bücher überprüft wurden (Spitzenreiter war ein Kind mit 27 Büchern über einen Zeitraum von sechs Wochen). Die beliebtesten Bücher in diesem Jahr waren: Eine Muschel für Romy; Wickie im Bann des Zauberers und Rehkitz in Not!

Zur traditionellen Abschlussveranstaltung im Kinosaal Frankental mit allen an der Sommer-Lese-Rallye beteiligten Kindern, an der neben dem Bürgermeister Dr. Tim Grüttemeier auch der 1. Beigeordnete Robert Voigtsberger und Guido Franzen von der Sparkasse teilnahmen, gab es dann für 70 Mädchen und 56 Jungen eine Urkunde für die erfolgreiche Teilnahme sowie einen kleinen Preis.

Mit der Filmvorführung von „Rico, Oskar und die Tieferschatten“ für alle teilnehmenden Schüler endete die erfolgreiche Leseförderaktion der Stadtbücherei, die vermutlich auch im nächsten Jahr fortgeführt werden kann.

Sponsoren der Sommer-Lese-Rallye waren in diesem Jahr: die Sparkasse Aachen, die Evangelische Kirchengemeinde, die für den Bücherkauf ebenfalls Mittel zu Verfügung stellte, Bücherstube am Rathaus, Optik Kaulard, Kupferhof Apotheke, Stolberg Touristik, Raiffeisenbank, Sporthaus Flink, Matratzen Concord, Foto Wolter, Juwelier Steffens, Parfümerie Becker, Kinderarztpraxis Dr. Blatzheim, Rosental-Apotheke, Westlotto Groten.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert