Aktuelle Bauarbeiten: Etliche Straßen voll gesperrt

Letzte Aktualisierung:
13177606.jpg
Auf der Stockemer Straße geben die Bauarbeiter derzeit ebenfalls den Ton an. Der Autoverkehr wird behindert. Foto: S.-L. Gombert

Stolberg. Die Stadt Stolberg informiert ihre Bürger über aktuelle Straßenreparaturprojekte, die mit Vollsperrungen verbunden sind und zu Verkehrsstörungen führen können:

So kommt es zum Beispiel zur Vollsperrung der Hastenrather Straße. Die Hastenrather Straße ist in Höhe der Hausnummer 57 in der Zeit von Donnerstag, 6. Oktober, bis voraussichtlich Freitag, 14. Oktober, aufgrund eines Hausanschlusses voll gesperrt. Die Umleitung ist über die Hastenrather Straße, Burgholzer Graben, Zweifaller Straße und umgekehrt ausgeschildert. Die Hinweise des ÖPNV sind zu beachten.

Eine weitere Vollsperrung gibt es auf der Straße Schloßberg. Aufgrund einer Gasundichte ist die Straße Schloßberg in Höhe der Hausnummer 56 in der Zeit von Montag, 10. Oktober, bis voraussichtlich Freitag, 21. Oktober voll gesperrt. Die Umleitung ist entsprechend ausgeschildert. Die Hinweise des ÖPNV sind zu beachten.

Ebenfalls eine Vollsperrung behindert den Verkehr auf der Straße Bernhardshammer. Wegen Baumfällarbeiten ist die Straße Bernhardshammer in der Zeit von Montag, 10. Oktober, bis voraussichtlich Samstag, 15. Oktober, voll gesperrt. Die Umleitung ist entsprechend ausgeschildert. Die Hinweise des ÖPNV sind zu beachten.

Die Durchfahrt ist auch an einer weiteren Stelle unmöglich wegen eine Vollsperrung der Straße „Unter dem Knipp“. Aufgrund der Neuerrichtung von Hausanschlüssen ist die Straße „Unter dem Knipp“ in Höhe der Hausnummern 10 bis 12 (im Bereich des Wendehammers) in der Zeit von Montag, 17. Oktober, bis voraussichtlich Dienstag, 8. November, voll gesperrt. Die Stadtverwaltung bittet um Verständnis.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert