Akkordeonorchester Breinig gibt ein Konzert

Von: mlo
Letzte Aktualisierung:
12365917.jpg
Das Akkordeon-Orchester Breinig sorgte im Pfarrheim „Goldener Stern“ für beste Stimmung bei Kaffee und Foto: M.L. Otten

Stolberg-Breinig. Musik zum Träumen und Mitsingen bei Kaffee und Kuchen fand jetzt zum dritten Mal im Pfarrheim „Goldener Stern“ mit dem Akkordeonorchester Breinig statt. In zwangloser Atmosphäre präsentierte das Ensemble unter Leitung von Andrea Deserno alte bekannte Schlager und Stimmungslieder, französische Chansons und Musette-Walzer.

Vierzehn Kuchen warteten auf die 60 Gäste, unter ihnen Ehrenvorsitzender Erhard Krings, um sich den Nachmittag zusätzlich versüßen zu lassen.

Passend zum Nachmittag kamen dann die ersten Akkordeonklänge aus „der kleinen Konditorei“, einem Erinnerungsstück an den beliebten Entertainer Vico Torriani. Es folgten Musiktitel von Rudi Schuricke, Hazy Osterwald, Willi Fritsch und Paul Kuhn, die begeistert aufgenommen wurden. Und auch die französische Unterhaltungsmusik hatte ihren Reiz.

Sie vermittelte den Gästen das typisch französische Lebensgefühl, das „savoir vivre“ mit allen Traumbildern, die man mit Frankreich verbindet: die Idylle der kleinen Straßencafés, Montmartre, Bistros oder das Schlendern entlang der Seine. Für diese unvergesslichen und unvergänglichen Melodien erhielten die Damen und Herren viel Beifall.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert