Akkordeonkonzert mit Opern-Melodien und Filmsound

Letzte Aktualisierung:

Stolberg. Das Erste Stolberger Akkordeon-Orchester Harmonia lädt für Samstag, 17. Mai, zum Frühjahrskonzert ein.

Nachdem sich das letzte (komplett ausverkaufte) Jahreskonzert komplett der Klassik gewidmet hat, hat Dirigent Carlo Plaum diesmal wieder ein eher beschwingt-unterhaltsameres Programm zusammengestellt. So wird zwar mit der Ouvertüre zur Oper „Die lustigen Weiber von Windsor“ (Otto Nicolai) zwar auch der Klassikfreund auf seine Kosten kommen, jedoch wird auch an Filmfans (mit der „James Bond Concert Suite“ und einer Suite aus „Forrest Gump“) ebenso gedacht wie an Liebhaber des Jazz (ein Medley „Swing with Robbie Williams“ und der „Bugatti Step“ von J. Jezek), und auch der Tango kommt mit Kompositionen von Piazzolla und Garello nicht zu kurz.

Mit dabei ist natürlich auch das Harmonia-Ensemble von Elke Hoffmann-Kittel und die Harmonia-Kiddys zeigen dem Publikum wieder ihre Fortschritte.

Beginn des Konzertes im Kulturzentrum Frankental ist am kommenden Samstag um 19 Uhr.

Karten sind im Vorverkauf bei Klesto Werbung, Schellerweg 1, Telefon 81996 erhältlich.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert