AK Tourismus trägt Personalkonzept mit

Von: -jül-
Letzte Aktualisierung:

Stolberg. Der Arbeitskreis Tourismus unterstützt das Konzept der Verwaltung zur personellen Neuordnung der Stolberg-Touristik, erklärte Fachbereichsleiter Andreas Pickhardt auf Anfrage.

Der Arbeitskreis war auf Wunsch des Stadtrates kurzfristig mit den strukturellen Veränderungen befasst worden. Der Hauptausschuss soll am kommenden Dienstag entscheiden.

Um sowohl die kulturellen wie auch touristischen Aufgaben der Verwaltung bewerkstelligen zu können, sollen eine 30-Stunden- und drei der vier Aushilfsstellen umgewandelt werden in eine 39-Stunden- und eine Aushilfsstelle.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert