Stolberg-Breinig - 95-jähriges Bestehen: Trommlerkorps lädt ein zum Fest

95-jähriges Bestehen: Trommlerkorps lädt ein zum Fest

Letzte Aktualisierung:
15338375.jpg
Die Pfingstaktivitäten finden auch heute regelmäßig statt und fördern das gute Vereinsleben. Foto: Verein

Stolberg-Breinig. Das Trommler- und Pfeiferkorps Breinig feiert in diesem Jahr sein 95-jähriges Bestehen. Gefeiert wird das Jubiläum am Samstag, 23. September, im Rahmen des 10. Oktoberfestes. Los geht es ab 18 Uhr in der Alten Schule, Am Tomborn 12, Breinigerberg.

Zur Unterhaltung der Gäste gibt es einen Auftritt der Böllerschützen Breinig. Musikalisch gestalten neben dem Trommler- und Pfeiferkorps Breinig die Blasmusikanten Gressenich und die Karamba Männcher den Abend.

Zur Historie: Gegründet wurde der Musikverein im Jahr 1922. Bereits in den ersten Jahren nach der Gründung fanden Umzüge im Ort und die Teilnahme an Wertungsspielen statt. Mit Beginn des 2. Weltkrieges wurde der Spielbetrieb eingestellt.

Die Wiederaufnahme gelang kurz nach Kriegsende im Jahr 1949. In den 70er Jahren war das Fortbestehen des Trommler- und Pfeiferkorps gefährdet, da einige Spielleute aus den verschiedensten Gründen aufhörten.

Doch die „kleine Besetzung“ hielt durch und konnte neue Musik begeisterte Mitglieder für sich gewinnen. Weitere Aktivitäten wurden ausgebaut. So gehört seit Anfang der 80er das jährliche Pfingstlager zum festen Bestandteil des Vereinslebens. Da auch heute immer weniger Spielleute dem Verein angeschlossen sind, gibt es erneut Schwierigkeiten. Jedoch mit der kleinen, aber tollen Mannschaft versucht man gemeinsam den Spielbetrieb in Breinig aufrecht zu erhalten. Dabei stehen vor allem Spaß und Freundschaft und das Musizieren im Vordergrund.

Interessierte sind zur Verstärkung des Trommler- und Pfeiferkorps Breinig willkommen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert